Silke Aichhorn – Lesung mit Harfenmusik am Nikolaus zu Gast im Gleis 1 in Meckenbeuren - Kultur in Meckenbeuren im Schuppen

 Silke Aichhorn – „Lebenslängliche Frohlocken“ – Lesung mit Harfenmusik



Wahre Begebenheiten aus dem Leben einer der erfolgreichsten Harfenistinnen, gelesen und gezupft.

Die als Solistin wie Kammermusikerin konzertierende Musikerin gehört zu den gefragtesten und vielseitigsten Harfenistinnen ihrer Generation und ist eine der erfolgreichsten Harfenistinnen Europas.

Nun hat sie ihre skurrilen Erfahrungen aus dem Konzertbusiness in ihrem Buch. „Lebenslänglich Frohlocken“ zusammengefast. Ein Buch das von missglückten Beerdigungen, Hochzeiten mit organisationswütigen Bräuten und Schwiegermüttern, ihrem überraschenden Konzert bei Papst Benedikt XVI, der jährlichen vorweihnachtlichen Bethlehem-Rallye bis zu absurden Harfentransporten in entlegene Burgen und Kirchtürme reicht.

Mit dem ihr eigenen Humor, eloquent und charmant, erzählt die Harfenistin wahre Begebenheiten, die sie mit virtuosem Harfenspiel umrahmt.

www.silkeaichhorn.de

Eintritt: Vorverkauf: 12,– Euro,  Abendkasse: 14,- €

Kartenvorverkauf gibt es 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
bei Schreibwaren Gresser in Meckenbeuren, Tel. 07542 / 4711